paddock-an-alle-trainer
blockHeaderEditIcon

Slider
blockHeaderEditIcon

Termine

Wir bieten eine Vielzahl an Kursen, Workshops, Seminaren und Vorträgen zu den ganz unterschiedlichsten Themen an. Alle Veranstaltungen sind auch für Externe buchbar.

 

     

 


Vortrag: Silvester mit Tieren - Hilfen gegen Panik & Co

Referent / Trainer: Dr. Elke Reiter

Termin: 01.12.2019 von 11 bis ca. 14 Uhr

Der Vortrag erklärt verschiedene alternativmedizinische Strategien sowohl für das Pferd, als auch für Hund und Katze, den Jahreswechsel für alle Beteiligten OHNE körperlichen und psychischen AUSNAHMEZUSTAND gestalten zu können. Dabei werden sowohl Möglichkeiten zur „last minute“ Soforthilfe, als auch langfristige Konzepte aufgezeigt.

mehr Infos ...


Kurs: Klassische Dressur für alle Rassen u.Reitstile

Referent / Trainer: Horst Becker, Dressur-Coach für Pferd und Reiter

Termin: 24.01.2020 ab 13 Uhr bis 26.01.2020 um ca. 18 Uhr

Klassische Dressur für alle Rassen u. Reitstile mit Horst Becker „Moderne Trainingslehre im Reitsport“

Training unter dem Sattel und am Boden möglich (einfache Longe, Doppellonge)

Ein individuell eingestelltes Training unter dem Sattel, oder auch eine Kombination aus Boden- und Sattelarbeit ist möglich. Der Kurs wird individuell auf jeden Teilnehmer abgestimmt.

mehr Infos ...


Vivian Gabor: Wie lernt mein Pferd? Vom Boden in den Sattel.

Referent / Trainer: Dr. Vivian Gabor, Pferdewissenschaftlerin und Biologin, Trainerin

Termin: 01.02.2020 bis 02.02.2020 jeweils von 9 bis 17 Uhr

Das ruhige Stehen am Putzplatz, das entspannte Verladen oder neue Dressurlektionen - es gibt viele Dinge, die ein Reiter seinem Pferd beibringen möchte. Wie geht man dabei am besten vor, um dem Pferd das Erlernen so einfach wie möglich zu gestalten? Welche natürlichen Veranlagungen und Bedürfnisse kann man sich dabei zu nutzen machen? Welche Bedeutung haben Pausen für den Lernerfolg und welche Lerntypen gibt es beim Pferd? Verhaltenswissenschaftlerin Dr. Vivian Gabor erläutert den Teilnehmern praxisnah und auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse, wie das Lernverhalten des Pferdes funktioniert.

mehr Infos ...


Vortrag: Hufrehe beim Pferd

Referent / Trainer: Maren Altekruse, Tierheilpraktikerin und -physiotherapeutin

Termin: 21.02.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

Die Hufrehe ist eine zu Recht gefürchtete und für betroffene Pferde unglaublich schmerzhafte Erkrankung. Ein besonders hohes Risiko besteht u.a. im Frühjahr und Herbst zum Beginn und Ende der Weidezeit. Zudem sind einige Pferde bzw. Rassen gefährdeter als andere.

mehr Infos ...


Seminartag Basiswissen Huf - Theorie + Praxis

Referent / Trainer: Ralf Eggert und Klaus Wüsthoff

Termin: 22.02.2020 von 9 bis 16 Uhr

Die beiden Hufschmiede Ralf Eggert und Klaus Wüsthoff geben in Theorie und Praxis viele Tipps rund um die Bearbeitung des Barhufs beim Pferd.

mehr Infos ...


Vortrag: Kräuter in der Pferdefütterung

Referent / Trainer: Maren Altekruse, Tierheilpraktikerin und -physiotherapeutin

Termin: 22.02.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

Mittlerweile führen nahezu alle Futterhändler und Reitsportfachgeschäfte zahlreiche Kräuter und „Mittelchen" für die Gesunderhaltung der geliebten Vierbeiner im Sortiment. Dies suggeriert, dass man als Tierbesitzer vieles selbst behandeln kann. Dem ist durchaus so, allerdings kann man auch einiges falsch machen. Um langfristig wirklich zu helfen, sollte man die wesentlichen Hintergründe der Phytotherapie sowie mögliche Wechselwirkungen mit anderen Therapien kennen.

mehr Infos ...


Trailkurs mit Joana Brandes - Geritten und geführt

Referent / Trainer: Joana Brandes, Westerntrainer C

Termin: 22.02.2020 bis 23.02.2020 jeweils 9 bis ca. 17 Uhr

In diesem Kurs werden die Grundlagen des Trailreitens und des geführten Trails vermittelt, falls ihr euch erstmal vom Boden ein Bild verschaffen wollt. Es geht darum, wie man erst die einzelnen Hindernisse (z.B. Tor, Rückwärtshindernisse, Seitwärtshindernisse, Stangen) bewältigt und welche es überhaupt gibt. Für die Fortgeschrittenen geht es dann mehr um die Feinheiten in den Hindernissen. Wie schaffe ich es im Turniersport ein Hindernis in Plus-Bereich zu bewältigen und worauf kommt es bei der Linienführung an.

mehr Infos ...


Vortrag und Workshop „Konzeption eines Paddocktrails“

Referent / Trainer: Doris Paschke, Betreiberin Paddocktrail

Termin: 23.02.2020 von 10 bis ca. 15 Uhr

Interessant für alle, die einen eigenen Paddocktrail planen oder einen bestehenden Offenstall bzw. Paddocktrail abwechslungsreicher gestalten möchten. Auch auf kleiner Fläche ist viel möglich, um Bewegungsanreize für die Pferde zu schaffen. Eigene Pläne/Skizzen können mitgebracht werden.

mehr Infos ...


Vortrag: Gefahr durch Giftpflanzen und "falsches" Anweiden

Referent / Trainer: Dr. Elke Reiter, Biologin, Tierheilpraktikerin, vetTCM

Termin: 28.02.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

Giftpflanzen und/ oder „falsches“ Anweiden können die Pferdegesundheit gefährden!

Rehe, atypische Weidemyopathie, Ferkelkrautvergiftungen, Kotwasser, Kolik….
Die Liste der durch Giftpflanzen ausgelösten Bedrohungen für unsere Pferde ist leider relativ lang. Um so wichtiger ist es die wichtigsten Giftpflanzen zu kennen, um diese möglichst vor dem ersten Weidegang zu entfernen. Mindestens genauso wichtig ist es, erste Vergiftungssymptome zu erkennen und schnell den Fachmann zu informieren und hinzu zu holen.

mehr Infos ...


Behandlungstag + Theorie Viszerale Osteopathie

Referent / Trainer: Selina Dörling, Pferdeosteopathin

Termin: 07.03.2020 von 10 bis ca. 17 Uhr

Das Pferd als Ganzes sehen - Von der Nachhaltigkeit der viszeralen osteopathischen Behandlung

Selina Dörling gibt gern ihre Erfahrung und ihr Wissen in Vorträgen und Seminaren weiter. Daher bietet dieser Tag die Möglichkeit, das eigene Pferd behandeln zu lassen und als Zuschauer die Behandlungen verschiedener Pferde zu erleben. Alle Teilnehmer werden mit dem notwendigen Wissen um die Abläufe im Hintergrund versorgt. Weiterhin werden Tipps gegeben, wie jeder einzelne seinem Pferd auch selbst helfen kann.

 

mehr Infos ...


Vortrag: Willkommen in der Welt blau-gelber Gassen…

Referent / Trainer: Kathrin Feldner, Trainerin Dualaktivierung/Equikinetik und Neurokinetic

Termin: 07.03.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

Es gibt viele Situationen in denen man sich Gedanken um alternative Beschäftigung mit dem Pferd macht. Entweder, weil es aktuell nicht geritten werden kann oder auch nicht mehr geritten werden soll. Weil das Pferd in den Wintermonaten immer schnell im Hallenblues ist oder weil man eine effektive und dennoch abwechslungsreiche Winterarbeit gestalten möchte.

mehr Infos ...


Kurs: Schrittarbeit mit Ralf Döringshoff

Referent / Trainer: Ralf Döringshoff, Physiotherapeut/Osteopath f. Pferde n. Welter-Böller

Termin: 07.03. - 08.03.2020 jeweils 9 bis ca. 17 Uhr

In diesem Wochenendkurs mit Ralf Döringshoff stehen die beiden folgenden Themen im Fokus: "Schritt für Schritt Trag- u. Schubkraft entwickeln" und "Mit Schrittarbeit zur Losgelassenheit". An beiden Tagen gibt es morgens theoretischen Input und nach dem Mittagessen gibt es eine Reiteinheit im Praxisteil. Aktive und Zuschauer nehmen gemeinsam an der Theorie teil, sodass auch die Zuschauer bei den Reiteinheiten sehen können, wie die Theorie in die Praxis umgesetzt wird. 

Die Tage sind einzeln buchbar. Optional können Zuschauer und Aktive zudem den Reitsimulator Sikorei® testen.

mehr Infos ...


Seminartag: Handarbeit, Arbeit an der Hand

Referent / Trainer: Doris Paschke, Vielseitigkeitsreiterin & Trainerin (FN) klassisch-barock

Termin: 14.03.2020 von 9 bis ca. 17 Uhr

Egal, ob Jungpferd, „alter Hase“ oder Pferd in der Reha-Phase: Alle profitieren von einer korrekten und gymnastizierenden Arbeit am Boden. Diese ist zur Vorbereitung aufs Reiten ebenso wichtig wie für die Erarbeitung neuer Lektionen. Die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd wird verfeinert, das Vertrauen gestärkt. Gerade für die Erarbeitung der Versammlung ist der Einstieg am Boden ideal.

mehr Infos ...


Vortrag: Therapie traumatisierter, verhaltensauffäll. Pferde

Referent / Trainer: Dr. Elke Reiter, Biologin, Tierheilpraktikerin, vetTCM

Termin: 14.03.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

Therapie bei Trauma oder Verhaltensauffälligkeiten mit Methoden der vetTCM und Aromatherapie

Unfälle, vielleicht sogar mit dem eigenen Besitzer, fehlerhafte „zu harte“ Ausbildung, nicht artgerechte Haltungsbedingungen, Misshandlungen, Erfahrungen im Schulbetrieb oder als Leistungssportpferd… können bei Pferden schwere Traumata hinterlassen.

mehr Infos ...


Seminartag: Longieren mit Kappzaum

Referent / Trainer: Doris Paschke, Vielseitigkeitsreiterin & Trainerin (FN) klassisch-barock

Termin: 15.03.2020 von 9 bis ca. 17 Uhr

Longieren ist viel mehr, als das Pferd nur im Kreis laufen zu lassen, um es zu bewegen! Longieren kann Mensch und Pferd viel Spaß machen, wenn es abwechslungsreich und motivierend gestaltet wird. Longieren ist für alle Pferde eine tolle Trainingsmöglichkeit, sofern es korrekt ausgeführt und sinnvoll aufgebaut wird. Doch worauf muss ich achten? Wie läuft mein Pferd „gesund“ und was ist an der Longe alles möglich? Alles das und noch viel mehr wird beim Seminartag erarbeitet.

mehr Infos ...


Kurs: Klassische Dressur für alle Rassen u.Reitstile

Referent / Trainer: Horst Becker, Dressur-Coach für Pferd und Reiter

Termin: 20.03.2020 ab 13 Uhr bis 22.03.2020 um ca. 18 Uhr

Klassische Dressur für alle Rassen u. Reitstile mit Horst Becker „Moderne Trainingslehre im Reitsport“

Training unter dem Sattel und am Boden möglich (einfache Longe, Doppellonge)

Ein individuell eingestelltes Training unter dem Sattel, oder auch eine Kombination aus Boden- und Sattelarbeit ist möglich. Der Kurs wird individuell auf jeden Teilnehmer abgestimmt.

mehr Infos ...


Vortrag: Sommerekzem und Allergien beim Pferd

Referent / Trainer: Maren Altekruse, Tierheilpraktikerin und -physiotherapeutin

Termin: 21.03.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

In diesem Vortrag geht es um häufige Allergien und die allergische Hauterkrankung Sommerekzem beim Pferd. Was sind die Ursachen? Welche Diagnostik ist möglich und welche schulmedizinischen sowie alternativen Therapien stehen zur Verfügung? Alles das und noch viel mehr wird Maren Altekruse bei diesem Vortrag erläutern.

mehr Infos ...


Vortrag: Stress beim Pferd

Referent / Trainer: Maren Altekruse, Tierheilpraktikerin und -physiotherapeutin

Termin: 17.04.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

Stress kennen wir alle und es geht den Pferden wie den Menschen: das Empfinden ist höchst individuell – was den Einen „kaum juckt“, bringt den Anderen in Rage. Allen gemein sind die körperlichen Reaktionskaskaden. Während kurzfristiger Stress die Leistungsfähigkeit steigert und durchaus positive Auswirkungen auf den Körper haben kann, ist chronischer Stress heutzutage als Krankheitsfaktor in aller Munde.

mehr Infos ...


Dualaktivierung geritten und longiert, Longewalking

Referent / Trainer: Kathrin Feldner, Trainerin Dualaktivierung/Equikinetik und Neurokinetic

Termin: 18.04.2020 bis 19.04.2020 jeweils von 9 bis ca. 17 Uhr

Wochenendseminar mit Kathrin Feldner
FN Trainerin C und B Leistungssport Dressur, Trainerin Dualaktivierung/Equikinetik und Neurokinetic

Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet!

mehr Infos ...


Vortrag: Telepathie mit und von Tieren - Tierkommunikation

Referent / Trainer: Dr. Elke Reiter, Biologin, Tierheilpraktikerin, vetTCM

Termin: 18.04.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

Telepathie - ich denk an Dich…und „spreche“ mit Dir!

Telepathie mit und von Tieren - Tierkommunikation

Magie, Hexenwerk oder „nur“ ganz normale Physik?

mehr Infos ...


Vortrag und Workshop „Konzeption eines Paddocktrails“

Referent / Trainer: Doris Paschke, Betreiberin Paddocktrail

Termin: 19.04.2020 von 10 bis ca. 15 Uhr

Interessant für alle, die einen eigenen Paddocktrail planen oder einen bestehenden Offenstall bzw. Paddocktrail abwechslungsreicher gestalten möchten. Auch auf kleiner Fläche ist viel möglich, um Bewegungsanreize für die Pferde zu schaffen. Eigene Pläne/Skizzen können mitgebracht werden.

mehr Infos ...


Trainingstag: Individuelles Training am Boden und im Sattel

Referent / Trainer: Doris Paschke, Vielseitigkeitsreiterin & Trainerin (FN) klassisch-barock

Termin: 25.04.2020 von 9 bis ca. 17 Uhr

Individuelles Training in Einzelarbeit (2x30 Min) oder auf Wunsch auch in 2er Gruppen (2x60 Min).

Sie haben ein aktuelles Problem?
Sie möchten Ihr Reiten verfeinern?
Sie möchten neuen Input für die Weiterarbeit?
Es soll einfach mal jemand von außen drauf schauen, damit sich keine Fehler einschleichen?
Dann sind Sie bei diesem Trainingstag richtig!

mehr Infos ...


Trainingstag: Stangen- und Cavalettitraining

Referent / Trainer: Doris Paschke, Vielseitigkeitsreiterin & Trainerin (FN) klassisch-barock

Termin: 26.04.2020 von 9 bis ca. 16 Uhr

Der Weg zum motivierten Pferd beginnt bereits beim Trainingsplan. Abwechslung im Training bringt Farbe in den Pferdealltag und manchmal ist ein kleiner Schlenker über ein paar Stangen auch für ein Dressurpferd wichtig.

mehr Infos ...


„Homöopathische“ Stallapotheke & Schüßler Salze für Pferde

Referent / Trainer: Maren Altekruse, Tierheilpraktikerin und -physiotherapeutin

Termin: 08.05.2020 von 18.30 bis ca. 21.30 Uhr

Der Vortrag befähigt Sie, die Unterschiede und sinnvolle Einsatzbereiche dieser ganzheitlichen Therapieformen zu erkennen und besser einzuschätzen.

mehr Infos ...


VFD-Seminarreihe Tragkraft mit Ralf Döringshoff

Referent / Trainer: Ralf Döringshoff, Physiotherapeut/Osteopath f. Pferde n. Welter-Böller

Termin: 08.05.2020 ab 15 Uhr bis 10.05.2020 um 17 Uhr

Anmeldungen bitte direkt an den VFD! Anmeldeinformationen siehe unten im Text.

Tragkraftgrenzen und Tragkrafterschöpfung erkennen können!

Um die Tragkraft eines Pferdes zu erhalten, spielen viele Faktoren eine Rolle. Einen typischen „Gewichtsträger“ gibt es nicht, aber ein Pferd kann durch entsprechendes Training dahin trainiert werden, dass die Tragkraft bis ins hohe Alter erhalten bleibt. Die Tragfähigkeit der Pferde unterliegt verschiedenartigen Einflüssen, die einzeln oder zeitgleich zusammenwirken können. Der Reiter muss alle ihre Auswirkungen kennen und berücksichtigen.

mehr Infos ...


Seminartag Basiswissen Huf - Theorie + Praxis

Referent / Trainer: Ralf Eggert und Klaus Wüsthoff

Termin: 09.05.2020 von 9 bis 16 Uhr

Die beiden Hufschmiede Ralf Eggert und Klaus Wüsthoff geben in Theorie und Praxis viele Tipps rund um die Bearbeitung des Barhufs beim Pferd.

mehr Infos ...


Vortrag Kolik: ein Begriff - viele Gesichter

Referent / Trainer: Dr. Elke Reiter, Biologin, Tierheilpraktikerin, vetTCM

Termin: 15.05.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

KOLIK: ein Begriff - viele Gesichter
Frühwarnzeichen, Ursachen, Vorbeugung und Behandlung

Kolik ist leider eines der häufigsten Krankheitsbilder beim Pferd. Die Chance das ein Pferd mindestens einmal in seinem Leben eine Kolik erleidet ist nah an 100%.
Und die Zahl der Patienten mit chronischen, immer wieder kehrenden Koliken ist steigend!

mehr Infos ...


Kurs: Kinesio-Tape für Reiter

Referent / Trainer: Vanessa-Christin Fautsch, Humanphysiotherapeutin, OsteoConcept Coach für Pferde

Termin: 16.05.2020 von 10 bis 15 Uhr

Reiten mit dem Tape-Effekt

Du möchtest deinen Sitz effektiv und nachhaltig verbessern? Du hast Schwierigkeiten aufrecht und stabil im Sattel zu sitzen oder neigst zu Verspannungen?
Dann kann dir das Reiten mit dem Tape-Effekt helfen! Mit dem richtigen Tape unterstützt du schnell und effektiv deinen Sitz. Du erhältst individuelle Tapeanlagen und bekommst praktische Tipps für die direkte Umsetzung.
Einfach. Praktisch. Effektiv.

mehr Infos ...


Equikinetic - Tageskurs mit Lisa Volker

Referent / Trainer: Lisa Volker, Trainerin für Dualaktivierung, Equikinetic, Neurokinetic

Termin: 17.05.2020 von 9 bis 17 Uhr

Equikinetic ist ein begleitetes Longierprogramm für Pferde fast jeden Alters, jeder Reitweise und jedes Ausbildungsstandes, entwickelt von Michael Geitner. Das Longieren in dauerhafter Innenstellung nach einem Zeitsystem in der Quadratvolte ist ein Basistraining zur Förderung von Balance, Koordination, Geraderichtung und vor allem zum hocheffektiven Muskelaufbau.
Das Pferd wird dort abgeholt, wo es im Training steht. Auch bei alten, unreitbaren oder Reha-Pferden ist die Equikinetic anwendbar.

mehr Infos ...


Losgelassenes Reiten auf losgelassenen Pferden

Referent / Trainer: Katrin Pahmeyer, Trainerin B (FN), Pferdeosteopathin nach Welter-Böller

Termin: 06.06.2020 bis 07.06.2020 jeweils 9 bis ca. 17 Uhr

Alltagsprobleme und diverse Stressfaktoren führen, zusätzlich zu körperlichen Problemen, zu innerer Anspannung und mangelnder Losgelassenheit. Dies überträgt sich auf das Pferd und führt auch dort mit evtl. vorhandenen Problemen in der Beweglichkeit zu Einschränkungen.

mehr Infos ...


Vortrag: Shivering - die Zitterkrankheit des Pferdes

Referent / Trainer: Dr. Elke Reiter, Biologin, Tierheilpraktikerin, vetTCM

Termin: 12.06.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

SHIVERING…….die Zitterkrankheit des Pferdes: Alternativmedizinische Ansätze zur Symptomkontrolle und Verlaufsverzögerung von Ataxie(n) beim Pferd

Leider wird die Diagnose „Shivering“ zunehmend häufiger gestellt. Betroffen sind dabei oftmals „kerngesunde“ Sportpferde, hoch- und schnell gewachsen und mit hervorragender Abstammung.

mehr Infos ...


Seminartag: Handarbeit, Arbeit an der Hand

Referent / Trainer: Doris Paschke, Vielseitigkeitsreiterin & Trainerin (FN) klassisch-barock

Termin: 13.06.2020 von 9 bis ca. 17 Uhr

Egal, ob Jungpferd, „alter Hase“ oder Pferd in der Reha-Phase: Alle profitieren von einer korrekten und gymnastizierenden Arbeit am Boden. Diese ist zur Vorbereitung aufs Reiten ebenso wichtig wie für die Erarbeitung neuer Lektionen. Die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd wird verfeinert, das Vertrauen gestärkt. Gerade für die Erarbeitung der Versammlung ist der Einstieg am Boden ideal.

mehr Infos ...


Vortrag: Kotwasser & Magenschmerzen beim Pferd

Referent / Trainer: Maren Altekruse, Tierheilpraktikerin und -physiotherapeutin

Termin: 13.06.2020 von 18.30 bis ca. 21.30 Uhr

In diesem Vortrag werden neben den Besonderheiten der Anatomie und Physiologie des equinen Verdauungsapparates, einschließlich des Pferdemagens, verschiedene Zusammenhänge vorgestellt, die zu Kotwasser und Magenschmerzen führen können. Neben zahlreichen Ursachen werden ebenfalls Konsequenzen für den Pferdeorganismus aufgezeigt.

mehr Infos ...


Vortrag: Die Zahnerkrankung EOTRH bei Pferden

Referent / Trainer: Dr. Elke Reiter, Biologin, Tierheilpraktikerin, vetTCM

Termin: 13.06.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

EOTRH bei Pferden – es muss nicht immer gleich die Extraktion sein!
Die Diagnose EOTRH ( Equine Odontoclastic Tooth Resorption and Hypercementosis) beschreibt Ab- und Umbauprozesse an den Wurzeln von – vor allem Schneide- , Eck- und Hengstzähnen.

Im Anfangsstadium bleibt diese - unbehandelt - stetig fortschreitende Erkrankung häufig lange unerkannt. Und leider ist dann häufig die einzige „Therapie“ der Schulmedizin die Extraktion aller betroffener Zähne.

mehr Infos ...


Seminartag: Longieren mit Kappzaum

Referent / Trainer: Doris Paschke, Vielseitigkeitsreiterin & Trainerin (FN) klassisch-barock

Termin: 14.06.2020 von 9 bis ca. 17 Uhr

Longieren ist viel mehr, als das Pferd nur im Kreis laufen zu lassen, um es zu bewegen! Longieren kann Mensch und Pferd viel Spaß machen, wenn es abwechslungsreich und motivierend gestaltet wird. Longieren ist für alle Pferde eine tolle Trainingsmöglichkeit, sofern es korrekt ausgeführt und sinnvoll aufgebaut wird. Doch worauf muss ich achten? Wie läuft mein Pferd „gesund“ und was ist an der Longe alles möglich? Alles das und noch viel mehr wird beim Seminartag erarbeitet.

mehr Infos ...


Hofführung über den Paddocktrail

Referent / Trainer: Doris Paschke, Betreiberin Paddocktrail

Termin: 21.06.2010 von 15 bis ca. 17 Uhr

• Sie wollten schon immer mal wissen, wie so ein Paddocktrail oder Aktivstall aussieht?
• Ein Gefühl bekommen für den Platzbedarf von Pferden?
• Schauen, ob das was wäre für Ihr Pferd?

mehr Infos ...


Trainingstag: Individuelles Training am Boden und im Sattel

Referent / Trainer: Doris Paschke, Vielseitigkeitsreiterin & Trainerin (FN) klassisch-barock

Termin: 27.06.2020 von 9 bis ca. 17 Uhr

Individuelles Training in Einzelarbeit (2x30 Min) oder auf Wunsch auch in 2er Gruppen (2x60 Min).

Sie haben ein aktuelles Problem?
Sie möchten Ihr Reiten verfeinern?
Sie möchten neuen Input für die Weiterarbeit?
Es soll einfach mal jemand von außen drauf schauen, damit sich keine Fehler einschleichen?
Dann sind Sie bei diesem Trainingstag richtig!

mehr Infos ...


Trainingstag: Stangen- und Cavalettitraining

Referent / Trainer: Doris Paschke, Vielseitigkeitsreiterin & Trainerin (FN) klassisch-barock

Termin: 28.06.2020 von 9 bis ca. 16 Uhr

Der Weg zum motivierten Pferd beginnt bereits beim Trainingsplan. Abwechslung im Training bringt Farbe in den Pferdealltag und manchmal ist ein kleiner Schlenker über ein paar Stangen auch für ein Dressurpferd wichtig.

mehr Infos ...


Kurs: Klassische Dressur für alle Rassen u.Reitstile

Referent / Trainer: Horst Becker, Dressur-Coach für Pferd und Reiter

Termin: 28.08.2020 ab 13 Uhr bis 30.08.2020 um ca. 18 Uhr

Klassische Dressur für alle Rassen u. Reitstile mit Horst Becker „Moderne Trainingslehre im Reitsport“

Training unter dem Sattel und am Boden möglich (einfache Longe, Doppellonge)

Ein individuell eingestelltes Training unter dem Sattel, oder auch eine Kombination aus Boden- und Sattelarbeit ist möglich. Der Kurs wird individuell auf jeden Teilnehmer abgestimmt.

mehr Infos ...


Kurs: Gerittene Osteopathie - Behandlung in der Bewegung

Referent / Trainer: Ralf Döringshoff, Physiotherapeut/Osteopath f. Pferde n. Welter-Böller

Termin: 05.09.2020 bis 06.09.2020 jeweils von 9 bis 17 Uhr

Viele der osteopathischen Behandlungsmethoden und -techniken sind, bei genauer Betrachtung, wortwörtlich handgemachte Lektionen der klassischen Reitlehre. Nach der Erfahrung von Ralf Döringshoff ist es nicht nur möglich, osteopathische Behandlungen reiterlich zu erarbeiten, es kann oft wesentlich effizienter sein.

Wie die gerittene Osteopathie genau funktioniert und dass weder Pferd noch Reiter/in dafür "hohe" Lektionen beherrschen müssen, zeigt Ralf in diesem Kurs.

mehr Infos ...


Vortrag: Husten beim Pferd - Wo liegen die Ursachen?

Referent / Trainer: Maren Altekruse, Tierheilpraktikerin und -physiotherapeutin

Termin: 11.09.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

Husten – Wo liegen die Ursachen?
COB, COPD, RAO, Allergien
Vortrag mit Maren Altekruse
Tierheilpraktikerin und -physiotherapeutin für Pferde und Hunde

mehr Infos ...


Seminartag: Handarbeit, Arbeit an der Hand

Referent / Trainer: Doris Paschke, Vielseitigkeitsreiterin & Trainerin (FN) klassisch-barock

Termin: 12.09.2020 von 9 bis ca. 17 Uhr

Egal, ob Jungpferd, „alter Hase“ oder Pferd in der Reha-Phase: Alle profitieren von einer korrekten und gymnastizierenden Arbeit am Boden. Diese ist zur Vorbereitung aufs Reiten ebenso wichtig wie für die Erarbeitung neuer Lektionen. Die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd wird verfeinert, das Vertrauen gestärkt. Gerade für die Erarbeitung der Versammlung ist der Einstieg am Boden ideal.

mehr Infos ...


Vortrag: Das (vermeintlich) lustlose Pferd…PSSM

Referent / Trainer: Dr. Elke Reiter, Biologin, Tierheilpraktikerin, vetTCM

Termin: 12.09.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

Das (vermeintlich) lustlose Pferd…PSSM - eine chronische Muskelerkrankung des Pferdes

PSSM ist die Abkürzung für PolySaccharidSpeicherMyopathie, eine ererbte Krankheit des Pferdemuskels, die leider immer noch viel zu häufig viel zu spät erkannt wird. Die Krankheit ist nicht heilbar – die meisten betroffenen Pferde können jedoch bei angepasster - richtiger Haltung und Fütterung (fast) normal leben und (fast) ohne besondere Einschränkungen als Reitpferd genutzt werden. Dabei gilt – wie so oft - je eher die Erkrankung erkannt wird, desto günstiger der Verlauf.

mehr Infos ...


Seminartag: Longieren mit Kappzaum

Referent / Trainer: Doris Paschke, Vielseitigkeitsreiterin & Trainerin (FN) klassisch-barock

Termin: 13.09.2020 von 9 bis ca. 17 Uhr

Longieren ist viel mehr, als das Pferd nur im Kreis laufen zu lassen, um es zu bewegen! Longieren kann Mensch und Pferd viel Spaß machen, wenn es abwechslungsreich und motivierend gestaltet wird. Longieren ist für alle Pferde eine tolle Trainingsmöglichkeit, sofern es korrekt ausgeführt und sinnvoll aufgebaut wird. Doch worauf muss ich achten? Wie läuft mein Pferd „gesund“ und was ist an der Longe alles möglich? Alles das und noch viel mehr wird beim Seminartag erarbeitet.

mehr Infos ...


Kurs: „Fit fürs Pferd“ Sitzschulung und Reiterfitness

Referent / Trainer: Vanessa-Christin Fautsch

Termin: 19.09.2020 von 9 bis ca. 17.30 Uhr

Du möchtest in Harmonie und mit Freude reiten? Du hast Probleme mit deinem Sitz und weißt nicht wie du den Anweisungen des Reitlehrers gerecht werden kannst? Du kennst deine Defizite, doch dir fehlt das „Wie“ und eine individuelle Strategie für deinen optimalen Sitz? Ich lade dich ein mehr über dich, deinen Sitz und deine Hilfengebung beim Reiten zu erfahren.

mehr Infos ...


Behandlungstag + Theorie Viszerale Osteopathie

Referent / Trainer: Selina Dörling, Pferdeosteopathin

Termin: 25.09.2020 von 10 bis ca. 17 Uhr

Das Pferd als Ganzes sehen - Von der Nachhaltigkeit der viszeralen osteopathischen Behandlung

Selina Dörling gibt gern ihre Erfahrung und ihr Wissen in Vorträgen und Seminaren weiter. Daher bietet dieser Tag die Möglichkeit, das eigene Pferd behandeln zu lassen und als Zuschauer die Behandlungen verschiedener Pferde zu erleben. Alle Teilnehmer werden mit dem notwendigen Wissen um die Abläufe im Hintergrund versorgt. Weiterhin werden Tipps gegeben, wie jeder einzelne seinem Pferd auch selbst helfen kann.

mehr Infos ...


Trainingstag: Individuelles Training am Boden und im Sattel

Referent / Trainer: Doris Paschke, Vielseitigkeitsreiterin & Trainerin (FN) klassisch-barock

Termin: 26.09.2020 von 9 bis ca. 17 Uhr

Individuelles Training in Einzelarbeit (2x30 Min) oder auf Wunsch auch in 2er Gruppen (2x60 Min).

Sie haben ein aktuelles Problem?
Sie möchten Ihr Reiten verfeinern?
Sie möchten neuen Input für die Weiterarbeit?
Es soll einfach mal jemand von außen drauf schauen, damit sich keine Fehler einschleichen?
Dann sind Sie bei diesem Trainingstag richtig!

mehr Infos ...


Trainingstag: Stangen- und Cavalettitraining

Referent / Trainer: 

Termin: 27.09.2020 von 9 bis ca. 16 Uhr

Der Weg zum motivierten Pferd beginnt bereits beim Trainingsplan. Abwechslung im Training bringt Farbe in den Pferdealltag und manchmal ist ein kleiner Schlenker über ein paar Stangen auch für ein Dressurpferd wichtig.

mehr Infos ...


Vortrag: Darm gesund - Pferd gesund?

Referent / Trainer: Dr. Elke Reiter, Biologin, Tierheilpraktikerin, vetTCM

Termin: 16.10.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

Darm gesund - Pferd gesund? Warum Erkrankungen des Darms, der Atemwege, Rehe und sogar die gefürchtete periodische Augenentzündung häufig EINE gemeinsame Ursache haben

Der Pferdedarm als Sitz der Gesundheit: Die natürliche Besiedelung des Darms ist durch eine Vielzahl verschiedener, dabei jedoch durchaus sehr spezifischer Bakterien, Hefen und Pilze gekennzeichnet.

mehr Infos ...


Trainingstag: Individuelles Training am Boden und im Sattel

Referent / Trainer: Doris Paschke, Vielseitigkeitsreiterin & Trainerin (FN) klassisch-barock

Termin: 17.10.2020 von 9 bis ca. 17 Uhr

Individuelles Training in Einzelarbeit (2x30 Min) oder auf Wunsch auch in 2er Gruppen (2x60 Min).

Sie haben ein aktuelles Problem?
Sie möchten Ihr Reiten verfeinern?
Sie möchten neuen Input für die Weiterarbeit?
Es soll einfach mal jemand von außen drauf schauen, damit sich keine Fehler einschleichen?
Dann sind Sie bei diesem Trainingstag richtig!

mehr Infos ...


Trainingstag: Stangen- und Cavalettitraining

Referent / Trainer: Doris Paschke, Vielseitigkeitsreiterin & Trainerin (FN) klassisch-barock

Termin: 18.10.2020 von 9 bis ca. 16 Uhr

Der Weg zum motivierten Pferd beginnt bereits beim Trainingsplan. Abwechslung im Training bringt Farbe in den Pferdealltag und manchmal ist ein kleiner Schlenker über ein paar Stangen auch für ein Dressurpferd wichtig.

mehr Infos ...


Kurs: Klassische Dressur für alle Rassen u.Reitstile

Referent / Trainer: Horst Becker, Dressur-Coach für Pferd und Reiter

Termin: 13.11.2020 ab 13 Uhr bis 15.11.2020 um ca. 18 Uhr

Klassische Dressur für alle Rassen u. Reitstile mit Horst Becker „Moderne Trainingslehre im Reitsport“

Training unter dem Sattel und am Boden möglich (einfache Longe, Doppellonge)

Ein individuell eingestelltes Training unter dem Sattel, oder auch eine Kombination aus Boden- und Sattelarbeit ist möglich. Der Kurs wird individuell auf jeden Teilnehmer abgestimmt.

mehr Infos ...


Vortrag: Die Kraft der Vitalpilze für Klein- und Großtiere

Referent / Trainer: Dr. Elke Reiter, Biologin, Tierheilpraktikerin, vetTCM

Termin: 14.11.2020 von 18.30 bis ca. 21 Uhr

Die Kraft der Vitalpilze - für Klein- und Großtierbesitzer
Welche gibt es und warum entfalten sie in so vielen Bereichen Heilwirkung?

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wurden Vitalpilze bereits vor ca. 4000 Jahren zur Behandlung von verschiedensten Leiden eingesetzt. Vitalpilze entfalten ihre heilsame Wirkung durch eine Vielzahl unterschiedlicher Inhaltstoffe. In freier Wildbahn kann beobachtet werden, dass Wölfe, Füchse, aber auch Pferde scheinbar gezielt Pilze zu sich nehmen.

mehr Infos ...


newblock
blockHeaderEditIcon

    -    das effektive Faszientraining. Beweglichkeit und Kraft für Reiter!

FAYO  Info & Termine - hier clicken! 
Anmeldung zum Fayo möglich, es folgen laufend neue Kurse, fragen Sie nach!!!

newblock
blockHeaderEditIcon

Die aktuellen Termine  für Seminare, Workshops und Vorträge auf dem Paddocktrail "Im alten Lande" in Springe (Region Hannover) finden Sie auch auf facebook unter https://www.facebook.com/pg/Paddocktrail-Springe-Doris-Paschke-1138550976189487/events/?ref=page_internal 

.

Sie benötigen eine Unterkunft in Springe?
https://www.springe.de/stadt-information/tourismus/unterkunftsverzeichnis/ 

.

Ihr Wunschkurs ist nicht dabei oder bereits ausgebucht?

Dann lassen Sie mir unbedingt eine Info zukommen:

info@paddocktrail-springe.de 

AGB

Sie möchten einen Kurs veranstalten und suchen eine geeignete Anlage?

Unsere Reitsport-Anlage bietet alle Voraussetzungen für gelungene Seminare von einigen Stunden bis hin zu mehreren Tagen Dauer. Neben dem Theorieraum mit kleiner Kaffetheke und angegliedertem Gymnastikraum mit Isolierboden, steht für die aktiven Zeiten der Seminare rund ums Pferd eine Reithalle(15x30 m) und auch ein beleuchteter ganzjährig nutzbarer Außenplatz(30x40 m) zur Verfügung. Bei Bedarf kann eine Lautsprecheranlage zugemietet werden. Sprungmaterial, blau-gelbe Gassen und auch Pylonen ermöglichen abwechselungsreiche Gestaltung der Workshops. Für die Gastpferde stehen Paddockboxen zur Verfügung, zusätzlich sind geräumige Panelboxen nutzbar.

Sprechen Sie uns für Terminabsprachen und Konditionen direkt an: info@doris-paschke.de

  

Unser Angebot Im alten Lande 7: 

 











Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*